Das Alles hätte ich nicht ohne euch geschafft:

Ich habe ja geschrieben, dass ich quasi von jetzt auf gleich ans Tortendesignen kam. Und es wird Zeit, mich mal bei all denen zu bedanken, die mich in den letzten Jahren begleitet haben (vielleicht sogar ohne es zu wissen).

 

Klar habe ich Koch- und Backbücher zu Hause und nicht nur eins ;) Aber von 'richtigen' Torten hatte ich doch keinen blassen Schimmer! Stunden-, was rede ich, tagelang war und bin ich im Netz unterwegs. Immer auf der Suche nach Insprirationen, nach Erprobtem und Bewährtem. Deswegen möchte ich mich hier bei (hoffentlich) all denen bedanken, die mir auf die eine oder andere, zum Teil auch sehr persönlich, geholfen haben, meine kleinen (Meister-)Werke fertigzustellen. Mindestens aber durch die Veröffentlichung ihrer Erfolge (und manchmal auch ihrer Mißerfolge) dazu beigetragen haben, mehr zu lernen:

 

Danke also an:

 

Jutta Hanke -

Dank deines Blogs, liebe Jutta, bzw. deines Berichts über die Hochzeit von Tobias und Dajana habe ich die leckersten Tortenträume Wirklichkeit werden lassen können! Du warst meine allererste Stütze - im wahrsten Sinne des Wortes - auf dem Weg zu Torsten und Bines "Drei Nüsse für Aschenbrödel"!

 

Claudia Lühmann -

Du bist, liebe Claudia, ganz nah an Perfekt! Deine Akribie, dein Sachverstand und deine wunderbaren Erläuterungen machen manche Frage überflüssig! Ohne dich geht (fast) keine Torte mehr :)!

 

Marcel Seeger - Danke für echte Handwerkskunst, wichtige Tipps, interessante Hinweise und jeden Freitag neue Tortenideen bei 'Hier udn Heute' im WDR! Vor allem aber für seine die ruhige, bodenständige und verlässliche Art!

 

Maren Lubbe -

MaLus Köstlichkeiten sind immer wunderbar anzuschauen, lassen einem das Wasser im Mund zusammen laufen, leicht nachzumachen und seeeehr elegant! Nicht nur bei meinen Tortenträumen, auch bei exklusiven Nachtischen, feinen Geschenken aus der Küche, so vielen anderen Gelegenheiten finde ich bei ihr das Richtige!

 

Sally -

Obwohl aus der natürlichen Backleidenschaft inzwischen ein richtiges Unternehmen geworden ist, sind doch ganz viele Tipps und Tricks sehr hilfreich gewesen, um langweilige Torten zu vermeiden! Außerdem teilen wir unsere Leidenschaft für die Kenni (Kenwood Cooking Chef), oder!?

 

Meine Kenni -

Meine Kenwood CC marschiert seit fünf Jahren tapfer mit mir durch alle Teigabenteuer. Wacker schlägt sie Eiweiß bis es überläuft, rührt den cremigsten Eierlikör, kämpft sich durch den Stollenteig, würfelt kiloweise Wurzelgemüse, presst Spaghetti für unsere Nudelpartys oder mixt die leckersten Smoothies. Sie schnibbelt, saftet, presst und heizt, sie rollt und knetet, schlägt und schreddert. Nur Fenster putzen kann sie nicht ;) Danke, dass du an meiner Seite arbeitest!

 

Last, but nor least, meinen Mann -

Du bist mein schärfster Kritiker, mein creativester Begleiter, mein Hof-Fotograf. Du hast für jedes Problem eine Lösung: Egal ob der Ausrollstab zu kurz ist, ein Dichtungsring sich zum völlig falschen Zeitpunkt verabschiedet, eine zündende Idee für ein neues Projekt fehlt, mal wieder irgendetwas zuwenig ist oder ich die Schoki im Supermarkt gelassen habe. Du beruhigst mich, wenn ich fluche, du bist an meiner Seite, wenn ich zweifle, du hast genau die richtige Idee, wenn bei mir Leere herrscht. Du motivierst mich zu Neuem, du bremst zu spinnerte Ambitionen. Ohne dich würde es all diese wunderbaren Kreationen nicht geben! Du bist da, wenn ich dich brauche und lässt mich werkeln ohne zu meckern: Danke, dass es dich für mich gibt!

 

 

Und danke auch an all die vielen Bloggerinnen und Blogger, auf deren Seiten ich unterwegs war, um mir Ideen und Anregungen zu 'klauen'. Es sind so viele, die man mal besucht, in Erinnerung behält und dann doch nicht mehr wiederfindet in dieser großen, virtuellen Welt. Trotzdem auch euch ein dickes Danke schön!!!