I have a dream….

 

 

 

Damit ist eigentlich das meiste doch gesagt ;)

 

 

Nein, mal ganz ehrlich, backen (und kochen) sind meine Leidenschaften. Dafür brenne ich. Ich bin meinen Freunden so dankbar, dass sie all' die kleineren und größeren Köstlichkeiten von mir haben wollen. Denn kaum ist ein Törtchen fertig, juckt es mir in den Fingern, den nächsten Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

 

 

 

Torten, und wie alles begann: Die Backleidenschaft habe ich wohl von meiner Oma. Die hat an jedem Samstag meinem Opa einen Stuten gebacken und uns Kindern gefüllte 'Stütchen'. Keine Feier ohne eine Torte von ihr. Je älter ich wurde und je größer die Erfahrung, desto deutlicher wurde meine Leidenschaft. Dann wünschte sich mein Patenkind besondere Kuchen. Ein Piratenschiff sollte es sein. Und 2011 dann R2D2. Dabei habe ich mir noch alle Finger gebrochen :'-)
 

 

Richtig los ging es dann 2013, als mein Cousin uns offenbarte, heiraten zu wollen. Ich posaunte gleich heraus, das ich ja wohl die Torte beisteuern dürfte!? Ehrlicherweise war der Abend fortgeschritten, zwei Gläser Wein sollen auch eine Rolle gespielt haben und meine Klappe war schneller als der Verstand. Aus dem 'Was-habe-ich-mir-dabei-bloß-gedacht?'-Projekt kam ich dann auch nicht mehr raus. Meine erste, dreistöckige Hochzeitstorte war also unvermeidlich. Ich habe mich also in die Materie eingearbeitet. Und im Oktober 2014 hatte die ‚Drei Nüsse für Aschenbrödel‘-Torte in dem beschaulichen Dörfchen Lausa ihren großen Auftritt!

 

 

Erfolg macht süchtig und damit hatte mich der Virus dann erwischt. Meine Leidenschaft war entfacht. Inzwischen sind eine Menge Torten in allen Varianten und für alle möglichen Anlässe entstanden. Und damit habe ich (hoffentlich) ziemlich viele Menschen in meinem Umfeld mit ihren Tortenträumen sehr glücklich gemacht.

 

 

 

 

 

 

Jede Torte ist einzigartig, auch wenn sie einer anderen äußerlich vielleicht ähnelt. Unter dem Mantel aus feinschmelzendem, hochwertigem Fondant mit einer herrlichen Vanillenote verbirgt sich immer auch ein persönlicher Kuchenfavorit. Ob klassische Buttercreme, Creme patissiere, helle oder dunkle Schokomouse, Sahne- oder Frischkäsefüllungen; fruchtig oder sahnig; ob in Biskuit, Wiener Masse oder Rührteig - meine Torten sehen nicht nur gut aus, sie schmecken auch zum anbeißen!